Virtuelle Desktops unter Windows 10

  • WIN + CTRL + LINKS/RECHTS: Zum vorherigen oder nächsten Desktop wechseln
  • WIN + CTRL + D:

Neuen Desktop erstellen

  • WIN + CTRL + F4:

Aktuellen Desktop schließen

  • WIN + TAB: Task View starten
 Updated Mai 4, 2015 4:18 am
Virtuelle Desktops unter Windows 10

Windows 10 kommt mit der Fähigkeit, einfach per Klick virtuelle Desktops zu erstellen – und zwar so viele, wie Sie möchten. Teilen Sie so Job-E-Mail sowie -Anwendungen und private Anwendungen auf und wechseln Sie beliebig hin- und her. Wie das geht, stellen wir Ihnen im Magazin vor.

Über peter lotze

bin seit mitte der achtziger Jahre ein richtiger computerfreak. wohne seit 2000 in rothenbuch und bin seit 1990 glücklich verheieratet. geboren wurde ich im mai 1954 in rüdesheim am schönen rhein. meine stationen waren u.a wiesbaden, eschborn, oberursel, hanau, linsengericht(hmmm...) und gelnhausen. seit 1995 bei der deutschen post ag beschäftigt und schaue mir formel1-rennen gerne an.
Dieser Beitrag wurde unter Windows 8.1 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.